Schirin Fatemi

Lichtungen - Neuer Termin!


19.07.- 09.08.2020: Schirin Fatemi, Mehrum/Rom, Malerei und Druckgraphik - LICHTUNGEN

Die Ausstellung "Lichtungen" der Malerin und Grafikerin Schirin Fatemi findet statt. Nachdem in Vorgesprächen mit dem Kulturamt der Stadt sicher gestellt wurde, dass unter den Bedingungen der aktuellen Verordnung des Landes Niedersachsen „über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus“ vom 09.05.20 und der ab dem 25.05. geltenden Fassung die Eröffnung und Durchführung der Sommerausstellung stattfinden kann, wurde einstimmig entschieden, diese mit Vernissage vom 19.07.20 bis 09.08.20 durchzuführen. 

Dank der guten Zusammenarbeit von Vorstand des Kunstvereins und Kulturamt der Stadt Wunstorf konnten die Voraussetzungen für die Durchführung der Ausstellung geschaffen werden. Dazu gehören eine Reihe von notwendigen Maßmahmen und Regelungen, für die wir um Verständnis bitten.

  • Die Vernissage wird am 19.07.2020 um 11:15 Uhr vor der Abtei im Freien stattfinden.
  • Jeder Besucher muss sich bis zum 11.07.2020 unter 05031-16649 oder info[at]kunstverein-wunstorf.de anmelden und registrieren lassen.
  • NEU: Da die Stadt Wunstorf nun doch entgegen erster Ansagen die Bestuhlung der Grünfläche übernehmen wird, entfällt die Notwendigkeit, dass unsere Besucher ihre eigenen Stühle mitbringen. Die Registrierungs- und Anmeldepflicht und alles andere bleiben aber bestehen. 
  • NEU: zur Ausstellung erscheint ein sechseitiges Faltblatt.
  • Es wird empfohlen, sich auf schlechtes Wetter einzustellen.
  • Die Teilnehmerzahl im Außenbereich muss auf 50 Personen beschränkt werden.
  • Als Eingang zur Ausstellung dient die seitliche Tür zum Foyer, wo sich auch die Toiletten und Desinfektionsspender befinden.
  • Im Aufstellungsraum der Abtei besteht Maskenpflicht. Gleichzeitig dürfen sich maximal 13 Personen inkl. Aufsichtspersonal aufhalten (10qm-Regel). Gruppenbildungen müssen vermieden werden.
  • Beim Betreten, Verweilen und Verlassen der Ausstellung muss der Mindestabstand von 1,5 m zu jeder anderen Person, ausgenommen aus dem eigenen oder einem weiteren Hausstand eingehalten werden.
  • Die Besucher müssen registriert werden (Name, Vorname, Wohnort, Telefon, Zeit des Verbleibens).
  • Aufsichtspersonen sind für die Steuerung der Besucher verantwortlich. Eine Wegführung im Saal wird zudem durch Markierungen auf dem Boden gekennzeichnet.
  • Die Regeln werden vor und in der Abtei auf Plakaten und Handzetteln kommuniziert.

Wir hoffen, dass Ihre Liebe zur und Ihre Lust auf Kunst groß genug sind, unsere Ausstellungsangebote trotz allem wahrzunehmen. Wir hoffen zudem, dass Sie unsere Anstrengungen, die Kunst durch die Krise zu führen, unterstützen und mittragen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unter dem Titel LICHTUNGEN präsentiert der Kunstverein Gemälde und Radierungen von Schirin Fatemi. Geboren ist die Diplomkünstlerin in Würzburg. Sie lebte in Südniedersachsen, bevor sie an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Bologna und Rom Kunst studierte. 2019 wurde sie Preisträgerin des 25. Kunstpreises NATUR-MENSCH des Nationalpark Harz. Heute lebt und arbeitet sie in Mehrum, Hannover und Rom mit Arbeitsschwerpunkt in Malerei und Druckgrafik.

Schirin Fatemi beschäftigt sich mit Landschaften in ihren vielen Erscheinungsformen. Bilder unserer gestalteten Lebensumwelt, die einer ständigen Veränderung unterworfen sind, sowie das wechselseitige Zusammenwirken im Spannungsfeld von Mensch und Naturlandschaft sind das zentrale Thema in den Arbeiten der Künstlerin. 

Während sie die Verletzlichkeit unserer Umwelt interpretiert, die gestalterischen Prozesse und die Veränderungen im Naturraum, lässt sie einen Dialog zwischen den Figuren und ihrem Umfeld entstehen. In den neuesten Arbeiten fügen sich diese Figuren in landschaftlichen Szenerien ein. Sie scheinen eine innerliche Verortung in unserer vielfältigen Welt zu suchen und werden dabei zum Sinnbild menschlicher Existenz.

www.schirinfatemi.de 

Pause
Schirin Fatemi, Foto: Ulf Jasmer
Paradies im Augenblick
Ninfa, Radierung
Wasserwege, Radierung
Wasserwege V
Wasserwege VI
Ohne Titel, Radierung
Lost Paradise, Radierung
Lichtung, Radierung

Wir bedanken uns bei unseren Unterstützern.